NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V.

Deutsche Straße 10
44339 Dortmund
Anfahrt
Tel.work 0231 47 42 92 10
Faxfax 0231 47 42 92 11
Biene im Kopf / Consol Theater / Foto © Pedro Malinowski
NICHTS / Futur 3 / Foto © MEYER_ORIGINALS
Jahrmarkt der Maschinen / Beat Salon / Foto © Philipp Danz
NICHTS / Futur 3 / Foto © MEYER_ORIGINALS
one more pioneer. Musiktheater frei nach David F. Wallace / ZAM - Zentrum für Aktuelle Musik / Foto © Patrick Frost
FAQ - frequently asked questions / DRANGWERK / Elisabeth Pless / Foto © Viola-Sophie
Intimacy / Simina German / Foto © Andre Symann
Auf die Bühne - Welt retten! / theaterspiel / Foto © Simon Jost
Umbruch - eine Reise zu Menschen ab 11 Jahren / Fetter Fisch / Foto © horsten Arendt.
Revolution - eine angewandte Utopieforschung / theater-51grad / Foto © MEYER_ORIGINALS
1816 - Das Jahr ohne Sommer / Musik Theater Kontra-Punkt / Foto © Susanne Diesner
Auf die Bühne - Welt retten! / theaterspiel / Foto © Simon Jost
Eine-Welt-Tag / DansArt / Foto © Beate Steil
Biene im Kopf / Consol Theater / Foto © Pedro Malinowski
ELTERNSCHAU / Silvia Jedrusiak / Foto © Erich Saar
Pfffhh - ein Gummi-Schlauchspiel / tanzfuchs PRODUKTION / Barbara Fuchs / Foto © MEYER_ORIGINALS
NICHTS / Futur 3 / Foto © MEYER_ORIGINALS
Das besondere Leben der Hilletje Jans / echtzeit-theater / Foto © Roman Starke
FAQ - frequently asked questions / DRANGWERK / Elisabeth Pless / Foto © Viola-Sophie
Jahrmarkt der Maschinen / Beat Salon / Foto © Philipp Danz
Die Messe / artscenico e.V. / Foto © Guntram Walter
Eine-Welt-Tag / DansArt / Foto © Beate Steil
Die Messe / artscenico e.V. / Foto © Guntram Walter
Umbruch - eine Reise zu Menschen ab 11 Jahren / Fetter Fisch / Foto © Franz Kammer
Wenn ich was hören will, muss ich aufs Dach / subbotnik / Foto © Annette Jonak
Intimacy / Simina German / Foto © Andre Symann
Wenn ich was hören will, muss ich aufs Dach / subbotnik / Foto © Annette Jonak

18.-19. September 2017:

Kunst fördert Wirtschaft: Basiscamp

Künstlerische Interventionen in Unternehmen und Organisationen

Die Theaterpädagogin und Unternehmenskünstlerin Katrin Sasse gibt einen Einblick in ihren Berufsalltag. Die Teilnehmer*innen lernen die Möglichkeiten und Methoden künstlerischer Arbeit in Unternehmen und Organisationen kennen.

Welche Fähigkeiten brauche ich, um als Unternehmenskünstler erfolgreich zu sein? Welche Chancen ergeben sich durch die Zusammenarbeit von Kunst und Wirtschaft? Welche Formate eigenen sich für die Zusammenarbeit zwischen Künstler und Unternehmen und Organisationen?

Ob Seminar-Theater, Artist in Residence oder künstlerische Gestaltung einer Konferenz - anhand realer Fallbeispiele entwickeln die teilnehmenden Künstler*innen eigene Konzepte für künstlerische Interventionen in Unternehmen.

Referentin: Katrin Sasse

Ort: Lokal Harmonie, Harmoniestr. 41, 47119 Duisburg