NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V.

Deutsche Straße 10
44339 Dortmund
Anfahrt
Tel.work 0231 47 42 92 10
Faxfax 0231 47 42 92 11
Der Bär, der nicht da war / Theater Marabu / Foto © Ursula Kaufmann
Die Flaneure // Athen / fringe ensemble
Der Bär, der nicht da war / Theater Marabu / Foto © Ursula Kaufmann
Kölsche Mädche / Bibiana Jiménez
Die Flaneure // Athen / fringe ensemble
Pornotopia / Morgan Nardi
My Reputation ist Your Guarantee / El Cuco Projekt / Foto © Anna Lev
Das schaurige Haus / echtzeit-theater / Foto © Roman Starke
be a_part of me / vier.D / Foto © Nilüfer Kemper
GRENZE, DIE / Drangwerk / Foto © Simon Howar
Ein neues Land / Rue Obscure / Foto © Lara Müller
Auf die Bühne - Freiheit leben! / theaterspiel / Foto © Simon Jost
Kölsche Mädche / Bibiana Jiménez / Foto © Meyer Originals
Jahrmarkt der Maschinen / Beat Salon / Foto © Philipp Danz
Auf die Bühne - Welt retten! / theaterspiel / Foto © Simon Jost
Intimacy / Simina German / Foto © Andre Symann
GRENZE, DIE / Drangwerk / Foto © Simon Howar
Intimacy / Simina German / Foto © Andre Symann
be a_part of me / vier.D / Foto © Klaus Pfeiffer
The Art Piece / Fetter Fisch / Foto © Oliver Berg
Schwan / Krebs / Hecht / Kurth & Kurth

Kontakt

NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V.
Deutsche Straße 10
44339 Dortmund

Tel.: 0231/47 42 92 10
Fax: 0231/47 42 92 11

info [at] nrw-lfdk.de

Wir sind i.d.R. für Euch da:
Mo. – Fr. 10:00 – 16:00 Uhr
sowie nach Terminabsprache

Anfahrt

Vom Hbf Dortmund aus mit der U 41 Richtung Brechten/Brambauer bis Haltestelle “Zeche Minister Stein” (gute zehn Mintuen Fahrt). In Fahrtrichtung aussteigen und rechts über die Ampel. Gehen Sie nun links an dem Einkaufskomplex (real,-/Rossmann) vorbei, einen kurzen leicht ansteigenden beflasterten Weg entlang zum sog. "Grünen Platz". Das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste befindet sich in dem freistehenden ehem. Zechengebäude (geradeaus und dann rechts, resp. einmal quer über die Grünfläche). Rechts an dem Gebäude schließt eine überdachte Treppe an. Das Landesbüro ist im Erdgeschoss. Hausnummer 10.

Wenn Sie mit dem Auto kommen, empfiehlt es sich auf dem Parkplatz des Einkausfzentrums (real,-) zu parken - aber Achtung: es werden Parkgebühren verlangt: Einfahrt von der Deutschen Straße aus. Im Rücken haben Sie nun den “Hammerturm”, vor Ihnen im Gebäude eine Videothek und rechts davon die überdachte Treppe (s.o.). Diese gehen sie hoch; das Gebäude rechts entlang der Treppe ist Haus Nummer 10, u.a. Sitz der VHS Standort Nordstadt und des Landesbüros (Erdgeschoss).

Achtung: die Briefkästen des Landesbüros sind NICHT außerhalb des Gebäudes angebracht.