Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater e.V.

Hervorgegangen 1971 aus dem Lehrlingstheater des herausragenden anthroposophischen Unternehmers Dr. Kurt Herberts, hat das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater seit seiner Gründung das künstlerische Profil nicht verändert: es entwickelt Theaterstücke nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern auch mit ihnen. Und das auf und hinter der Bühne. Das semiprofessionelle Theater erreicht im Jahr in über 70 Vorstellungen mehr als 15.000 Besucher und ist damit in Wuppertal das einzige Theater, das kontinuierlich Theater für Kinder und Jugendliche anbietet. Seit über zehn Jahren findet kulturelle Bildung darüber hinaus in der installierten Theaterschule statt, in der Schauspielkurse ab dem Vorschulalter angeboten werden.